Zughundesport für Hundetrainer

Theorie und Praxis

 

  • Sie sind Hundetrainer und möchten Ihr Angebot für Ihre Kunden um eine spannende Beschäftigungsmöglichkeit erweitern?
  • Sie möchten die vielen verschiedenen Facetten des Zughundesports kennen lernen und sich intensiv über diese Form der Beschäftigung für Familienhunde informieren?
  • Oder Sie bieten bereits Zughundetraining für eine bestimmte Zugsportvariante an und benötigen noch ein paar Anregungen oder möchten ihr Angebot erweitern?


Das Trainerseminar "Zughundesport für Hundetrainer" bietet Ihnen die Möglichkeit, sich einen sehr guten und detaillierten Gesamteindruck über die verschiedenen Zugsportvarianten zu verschaffen, aber auch viele neue Ideen, Tipps und weitere Trainingsmöglichkeiten für Ihre Kunden mit nach Hause zu nehmen.

Nutzen Sie meine langjährige Seminarerfahrung und mein Wissen rund um den Zughundesport und die Zugsportvarianten, die sich für einen oder zwei große Familienhunde eignen.

 

Theorie:
Im ausführlichen Theorieteil beschäftigen wir uns neben dem Grundlagenwissen zum Zughundesport, den geeigneten Gefährten mit dem benötigten Equipment wie Zuggeschirre, Leinen etc. mit vielen weiteren Themen. Dazu gehören Informationen über die Anschaffungskosten, Bezugsquellen, Seminarorganisation/ -ausschreibung und Seminaraufbau/ -durchführung oder auch Anregungen zur Gestaltung von Einzelstunden.

 

Praxis:

Im Praxisteil beginnen wir mit der Geschirranprobe für die verschiedenen Anspannungsarten und werden anschließend je nach Hundetyp/Temperament verschiedene Trainingsmethoden für die Anspannung an der Zugleine oder dem Zugbügel vorstellen, die dann an den eigenen Hunden umgesetzt werden. Dabei werden Fragen geklärt, welche Hunde sich für welche Zugsportvarianten und Gefährte eignen, wie beispielsweise die Kommandos trainiert werden können oder wie man das weitere Training je nach Zielsetzung aufbauen kann.
Auf diese und auf viele andere Fragen finden Sie in diesem Seminar für sich und Ihre Kunden die richtigen Antworten.

Auch nach dem Trainerseminar stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite.

Aus dem Seminarinhalt:

  • Basiswissen zum Zughundesport für einen oder zwei Hunde
  • Gefährte und Anspannungsarten, Equipment
  • Welcher Hund eignet sich für welche Zugvariante
  • verschiedene Trainingsmethoden je nach Hundetyp/Temperament
  • Trainings-, Kommando- und Konditionsaufbau
  • Motivationsmöglichkeiten
  • Seminarorganisation / Seminaraufbau und Durchführung
  • Anschaffungskosten, Bezugsmöglichkeiten für Gefährte und Equipment

Die Gefährte (Sacco-dog-Cart, Hadhi-dog-Trike, Dog-Scooter, Bike und Bollerwagen) und das gesamte Equipment werden für das Seminar zur Verfügung gestellt. Das Equipment (Geschirre, Zugleinen, Zugbügel für Bollerwagen etc.) kann nach dem Seminar erworben werden.

Dauer: FR 11:00 h bis ca. 18:00 h, SA 9:00 h bis ca. 16:00 h,

            inkl. 1 Std.  Mittagspause
Ort: siehe Termine

Preise:
€ 190,00 bei Teilnahme pro Person mit einem aktiven Hund
€ 130,00 bei Teilnahme pro Person ohne Hund

 

Terminübersicht

Seminaranmeldung

TEACH 'N' PULL die Zughundeschule
Seit 2008 Ihr Ansprechpartner

zum Zughundesport in NRW

 

Gabi Dietze

Hirtenweg 24
47259 Duisburg-Ehingen

0203 / 75 77 260 oder

0157 / 50 64 0234

kontakt@zughundeschule.de

 

Rufen Sie mich einfach an oder nutzen das Kontaktformular

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Mein aktuelles Buch zum Zughundetraining:

mehr erfahren

Die Zughundeschule, Gabi Dietze Die Zughundeschule Gabi Dietze
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TEACH 'N' PULL die Zughundeschule